Gemeinde Berglen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Kurzportrait

Berglen - Lebenswert, liebenswert

Umgeben von Streuobstwiesen, Wäldern, Äckern und Wiesen bilden viele kleine Dörfer, Weiler und Höfe die Gesamtgemeinde Berglen. Die idyllische Landschaft und die herrliche Lage mitten im Herzen der Keuperhügellandschaft „In den Berglen“ machen die Gemeinde zu einem beliebten Wohnort und gefragten Naherholungsgebiet. 

Weitblick über Berglen
Weitblick über Berglen
Rathaus in Oppelsbohm
Rathaus in Oppelsbohm

Berglen- Die Flächengemeinde

Zur Flächengemeinde Berglen gehören 21 Wohnplätze. Die Gemeinde Berglen wurde 1972 durch Zusammenschluss der zuvor politisch selbständigen Gemeinden Bretzenacker, Ödernhardt, Öschelbronn, Oppelsbohm, Reichenbach, Rettersburg, Steinach und Vorderweißbuch gegründet. Hößlinswart kam noch 1975 hinzu. Ihre Bewohner fühlen sich als „Berglener“ zusammengehörig und doch führt jede Teilgemeinde mit Vereinen und Dorffesten noch ein gewisses Eigenleben.

Berglen- Die Pendlergemeinde

Berglen liegt am Rande des Schwäbisch-Fränkischen Waldes ca. 30 km östlich von Stuttgart und etwa 7 km von den Großen Kreisstädten Winnenden und Schorndorf entfernt. Die gute Verkehrsanbindung, das intensive Vereinsleben und familienfreundliche Angebote machen Berglen zu einer attraktiven Wohnortgemeinde für Pendler.

Gemeinde Berglen Beethovenstraße 14-20 73663 Berglen +49 (0) 7195 9757-0 +49 (0) 7195 9757-59 E-Mail schreiben
Öffnungszeiten:
Montag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Donnerstag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Volltextsuche