Seite drucken
Gemeinde Berglen

Partnergemeinde Gaschurn in Österreich

Die Gemeinde Gaschurn besteht aus den beiden Orten Gaschurn und Partenen. Mit 176,96 km² ist die Gemeinde Gaschurn die flächengrößte und südlichste Gemeinde Vorarlbergs bzw. im Montafon.

Die Silvretta Montafon, das Natura 2000 Gebiet Verwall und die Bielerhöhe mit dem Piz Buin als auch viele ganzjährig nutzbare Möglichkeiten machen das Tal und die Gemeinde Gaschurn interessant.

Entstehung der Partnerschaft

Das Montafon ist für viele Bürgerinnen und Bürger schon lange Zeit ein fester Begriff. Ein Großteil der Winterurlauber in der Silvretta Montafon kommt aus der Region Stuttgart und deren Umgebung. Auch zahlreiche Berglener Bürgerinnen und Bürger haben verschiedenste Verbindungen dorthin. So wurden beispielweise von der Jugendfeuerwehr bereits Skiausflüge ins Montafon organisiert. Bürgermeister Friedrich pflegt einen regelmäßigen guten Kontakt zur Gemeinde Gaschurn und zu Bürgermeister Martin Netzer.

Im Jahre 2013 gab es erste Überlegungen von Seiten der beiden Bürgermeister bezüglich einer möglichen Gemeindepartnerschaft. Nachdem Bürgermeister Friedrich im Juni 2015 dem Gemeinderat von Gaschurn die Gemeinde Berglen vorgestellt hatte, stimmte der Gemeindevorstand im Oktober 2015 einer Gemeindepartnerschaft mit Berglen zu. Daraufhin lud Gaschurns Bürgermeister Martin Netzer die Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinde Berglen sowie den Musikverein Weißbuch vom 12. August bis 14. August 2016 als Auftakt der Partnerschaft zum Bezirksmusikfest ins Montafon ein. Dort wurde als besonderes Symbol für den Abschluss der Gemeindepartnerschaft ein Apfelbaum, der hoffentlich viele Früchte tragen wird, gepflanzt und mit einer individuell beschrifteten Plakette versehen.

Partnerschaftsverein Berglen-Gaschurn-Partenen

Um die Gemeindepartnerschaft weiter zu vertiefen und auf eine nachhaltige, breite Basis zu stellen, wurde im Rahmen der Einweihung des Gaschurner Kreisels in Rettersburg am 26. Oktober 2019 durch Bürgermeister Martin Netzer aus Gaschurn und Bürgermeister Maximilian Friedrich aus Berglen die Gründung eines Partnerschaftsvereins in die Wege geleitet.

Der Verein hat seinen Sitz in Gaschurn und wurde am 18. Dezember 2019 im Vereinsregister der Bezirkshauptmannschaft Bludenz eingetragen und an diesem Tag somit offiziell gegründet.

Partnerschaftsvereine sind Ausdruck eines gelebten Miteinanders und führen zu einem personenunabhängigen Zusammenwirken. Durch den Verein soll sichergestellt werden, dass die Partnerschaft auch langfristig durch einen regen Austausch lebt und jede Bürgerin und jeder Bürger sich persönlich einbringen kann.

Ab sofort können Sie Mitglied im Partnerschaftsverein Berglen-Gaschurn-Partenen werden und die Gemeindepartnerschaft dadurch aktiv mitgestalten. 

Antrag auf Mitgliedschaft im Partnerschaftsverein

http://www.berglen.de//de/gemeindeinfo-wirtschaft/partnergemeinden/gaschurn