Gemeinde Berglen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Digitalisierungsstrategie

"Digitale Zukunftskommune@bw"

Ende 2017 hat der Gemeinderat die Teilnahme am Wettbewerb „Digitale Zukunftskommune@bw“ des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration des Landes Baden-Württemberg unter dem Motto „Chancen der Digitalisierung für ländliche Räume“ beschlossen. Damit wurde die Erstellung einer Digitalisierungsstrategie für die Gemeinde in die Wege geleitet. Im Rahmen des Wettbewerbs erhielt die Gemeinde eine Förderung in Höhe von rund 32.000 Euro. Die Vielzahl an Aufgaben, die verschiedenen Lebensbereiche und alle Akteure des Gemeindelebens sollten in einer ganzheitlichen Strategie berücksichtigt werden.

 

In den darauffolgenden Monaten wurde daher von der Gemeindeverwaltung gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO, mithilfe verschiedener Workshops und unter Beteiligungsmöglichkeiten der Bürgerinnen und Bürger, die Strategie erarbeitet.

 

Die Gemeinde Berglen hat sich vorgenommen zu einer Leuchtturmgemeinde des ländlichen Raumes zu werden, um aufzuzeigen, dass nicht nur urbane Räume digitale Vorreiter sein können. Berglen möchte seinen Bürgerinnen und Bürgern eine moderne, vernetzte, leistungsfähige und digitale Verwaltung bieten, indem es kontinuierlich interne und externe Prozesse vereinfacht und notwendige Infrastrukturmaßnahmen umsetzt. Zudem soll die Bürgerschaft über digitale Kanäle unter anderem zur stärkeren Partizipation angeregt werden.

Neben einer modernen Verwaltung werden auch im Bereich Tourismus neue digitale Ziele angestrebt. Berglen möchte seine Attraktivität für Bürger und Gäste steigern, indem digitale Angebote das Erleben und Genießen der Gemeinde erleichtern und verstärken. Die ländliche Lage und der Gemeindezusammenschluss sind Herausforderung und Chance zugleich. Durch eine flächendeckende, leistungsstarke Internetanbindung und durch nutzerfreundliche Anwendungen wird die Digitalisierung zu einer angenehmen Erfahrung.

Die vollständige Digitalisierungsstrategie finden sie hier.

Gemeinde Berglen Beethovenstraße 14-20 73663 Berglen +49 (0) 7195 9757-0 +49 (0) 7195 9757-59 gemeinde(@)berglen.de
Öffnungszeiten:
Montag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Donnerstag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Volltextsuche