Gemeinde Berglen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus

Drei neue Mitarbeiter

Die Gemeindeverwaltung hat zum 1. Januar 2019 drei neue Mitarbeiter begrüßen dürfen.

In der Kämmerei hat Frau Nadine Heinze die Elternzeitvertretung für Frau Claudia Hoffelner angetreten. Frau Heinze war zuletzt beim Amt für Abfallwirtschaft im Landratsamt Rems-Murr-Kreis tätig. Ihr künftiger Aufgabenbereich in Berglen umfasst unter anderem die Friedhofsverwaltung, Gewerbesteuer, Mahnung und Beitreibung. Sie erreichen Frau Heinze unter folgenden Kontaktdaten: Tel. 0 71 95 / 97 57-34, E-Mail: nadine.heinze@berglen.de.

Das Team im Bürgerbüro wird durch Herrn Thomas Pohl verstärkt. Herr Pohl arbeitete zuletzt hauptamtlich bei der Stadt Stuttgart im Bereich der Verkehrsüberwachung und war bisher schon nebenbei bei der Gemeinde Berglen als Gemeindevollzugsdienst tätig. Neben seiner neuen Tätigkeit im Bürgerbüro, zu dem unter anderem das Einwohnermeldeamt, das Standesamt und das Gewerbeamt gehören, wird Herr Pohl auch weiterhin die Aufgaben im Gemeindevollzug übernehmen. Sie erreichen Herrn Pohl unter folgenden Kontaktdaten: Tel. 0 71 95 / 97 57-13, E-Mail: thomas.pohl@berglen.de.

Im Bauamt hat Herr Andreas Pötsch seine Stelle als technischer Mitarbeiter  angetreten.  Er  wird  sich  künftig  als  Nachfolger  von Herrn Götz Müller um die kommunalen Bauvorhaben, alle Liegenschaften und das technische Gebäudemanagement kümmern. Zuletzt war Herr Pötsch beim Hochbauamt der Stadt Stuttgart tätig.Sie erreichen Herrn Pötsch unter folgenden Kontaktdaten: Tel. 0 71 95 / 97 57-62, E-Mail: andreas.poetsch@berglen.de.

Die Gemeindeverwaltung begrüßt ihre neuen Mitarbeiter ganz herzlich und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Gemeinde Berglen Beethovenstraße 14-20 73663 Berglen +49 (0) 7195 9757-0 +49 (0) 7195 9757-59 E-Mail schreiben
Öffnungszeiten:
Montag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Donnerstag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Volltextsuche