Gemeinde Berglen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Bauplätze

Wohn- und Gewerbebauplätze

In Berglen lässt es sich gut leben, wohnen und arbeiten. Sollten Sie Interesse an Wohn- und Gewerbebauplätzen in unserer Gemeinde haben, finden Sie nachfolgend eine Übersicht über das aktuelle Angebot. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Reiner Rabenstein +49 (0) 7195 9757-60E-Mail schreiben vom Bauamt gerne zur Verfügung. Weitere Unterlagen wie z.B. Lagepläne erhalten Sie im Sekretariat des Bauamtes +49 (0) 7195 9757-65, E-Mail schreiben.

Attraktive Wohnbauplätze im Baugebiet "Unterer Hohenrain" in Hößlinswart

Das geplante Baugebiet „Unterer Hohenrain“ mit einer Gesamtfläche von rd. 1,5 Hektar schließt unmittelbar an den bestehenden nordwestlichen Siedlungsrand des Ortsteils Hößlinswart an. In dem leicht nach Süden geneigten Hangbereich entstehen in den nächsten Monaten 27 attraktive Bauflächen für Einzel- und Doppelhäuser mit Grundstücksgrößen zwischen 219 m² und 695 m². Die Erschließungsarbeiten starten vorbehaltlich des Beschlusses des Gemeinderats im Herbst 2019. Alle Baugrundstücke sind voraussichtlich im Sommer 2020 baureif.
 
Die Verkaufspreise und die konkreten Vergabekriterien stehen derzeit für dieses Baugebiet noch nicht fest. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Anfragen hierzu aktuell leider nicht beantworten können.
 
Sie haben Interesse am Erwerb eines Bauplatzes?

Dann drucken Sie bitte das nachfolgende Formular „Bauplatzvormerkung“ aus und senden dieses postalisch an die Gemeindeverwaltung Berglen, Bauamt, Beethovenstraße 14 - 20, 73663 Berglen. Sie können das Formular auch gerne persönlich bei uns abgeben.
 
Sobald der freie Verkauf der Wohnbauplätze beginnt, nehmen wir mit Ihnen per E-Mail Kontakt auf.

Gemeinde Berglen Beethovenstraße 14-20 73663 Berglen +49 (0) 7195 9757-0 +49 (0) 7195 9757-59 gemeinde(@)berglen.de
Öffnungszeiten:
Montag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Donnerstag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Volltextsuche