Bürgermeisterwahl 2021: Gemeinde Berglen

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:
Frühling
Die familienfreundliche Gemeinde
vor den Toren Stuttgarts

Link zur Beantragung von Briefwahlunterlagen

Hier können Sie ihre Briefwahlunterlagen direkt online beantragen. Sie benötigen hierzu Ihre Wahlbenachrichtigung. Die angeforderten Wahlunterlagen können allerdings erst ausgestellt werden, wenn der Stimmzettel zur Verfügung steht.

Die Frist zur Beantragung der Briefwahlunterlagen über das Internet endet am Donnerstag, den 1. Juli 2021, 12.00 Uhr. Nach Ablauf dieser Frist können Wahlscheine mit Briefwahlunterlagen noch bis Freitag, 2. Juli, 18.00 Uhr, im Rathaus Oppelsbohm, Beethovenstraße 14, 73663 Berglen, beantragt werden. Wir weisen darauf hin, dass die Briefwahlunterlagen nicht vor dem 16. Juni 2021 verschickt werden.

Falls Sie keine Wahlbenachrichtigung bis 13. Juni 2021 erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an das Wahlamt, Frau Ehmann oder Frau Sigloch, Telefon 07195 / 9757-20, E-Mail regina.ehmann@berglen.de oder: corinna.sigloch@berglen.de.

 

Öffentliche Bekanntmachung der Wahl

Öffentliche Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen

Kandidat*innenvorstellung zur Bürgermeisterwahl

Am 4. Juli 2021 findet in Berglen die Bürgermeisterwahl statt.

Den Bewerbern (m/w/d) wird am 23. Juni 2021 die Gelegenheit gegeben, sich der Bürgerschaft in der Sporthalle Oppelsbohm vorzustellen. Coronabedingt muss die Zahl der anwesenden Besucherinnen und Besucher in der Sporthalle in Oppelsbohm begrenzt werden. Alle Einwohnerinnen und Einwohner, die nicht persönlich an der Kandidatenvorstellung teilnehmen können, können die Veranstaltung über einen Livestream auf der Gemeindehomepage verfolgen. 

Wenn Sie an der Veranstaltung zur Bewerbervorstellung teilnehmen möchten, so melden Sie sich bitte am Freitag, 18. Juni 2021 zwischen 8.30 Uhr und 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 07195/9757-25 oder der E-Mail-Adresse hauptamt@berglen.de. E-Mails und Anrufe, die außerhalb dieses Zeitraums eingehen, können nicht berücksichtigt werden!

– +++ Es sind noch Plätze frei! Sie können sich ab sofort noch für die Veranstaltung anmelden! +++ –

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung folgendes:

  • Die persönliche Teilnahme an der Veranstaltung ist nur für Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Berglen möglich.
  • Pro Anruf / E-Mail können maximal zwei Personen aus einem Haushalt angemeldet werden.
  • Sollten für die Veranstaltung mehr Anmeldungen eingehen als Plätze zur Verfügung stehen, so werden die Plätze unter allen im genannten Zeitraum eingehenden Anmeldungen nach dem Losverfahren vergeben. Nach der Auslosung erhalten Sie eine Nachricht. Die Nachricht ist am Veranstaltungstag Ihre Eintrittskarte.
  • Die Veranstaltung wird im Rahmen eines Live-Streams im Internet übertragen. Des Weiteren werden Pressevertreter anwesend sein und es ist davon auszugehen, dass Bilder oder Videoaufzeichnungen der Veranstaltung (und somit der anwesenden Personen einschließlich der Zuhörer) auch über den Veranstaltungstag hinaus im Internet abrufbar sind. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich hiermit ausdrücklich einverstanden.

Teilnehmer/innen der Veranstaltung können den Bewerbern (m/w/d) Fragen stellen. Für Einwohnerinnen und Einwohner, die nicht persönlich an der Veranstaltung teilnehmen können, besteht die Möglichkeit, vorab schriftliche Fragen einzureichen. Den Bewerbern (m/w/d) werden die vorab eingegangenen Fragen abwechselnd mit Fragen der anwesenden Besucher gestellt. Die Fragen werden dabei aus allen für den jeweiligen Kandidaten (m/w/d) eingegangenen Fragen nach dem Losverfahren ausgewählt.

Sollten Sie eine Frage an einen Bewerber (m/w/d) richten wollen, so senden Sie diese bitte bis spätestens 22. Juni 2021 per E-Mail an hauptamt@berglen.de oder per Post an: Gemeinde Berglen, Hauptamt, Beethovenstraße 14-20, 73663 Berglen.

Das Stellen von Fragen ist nur Einwohnerinnen und Einwohnern der Gemeinde Berglen gestattet und auf eine Frage pro Einwohner/in beschränkt. Bitte beachten Sie, dass nur Fragen berücksichtigt werden können, die einen Bezug zur Bewerbung um das Amt des Bürgermeisters aufweisen und keine wertenden Aussagen in Bezug auf einzelne Bewerber (m/w/d) beinhalten oder deren Persönlichkeitsrechte verletzen.

Bitte geben Sie beim Einreichen schriftlicher Fragen unbedingt Ihren Namen und Ihre Anschrift an. Diese Daten werden benötigt, um überprüfen zu können, ob es sich beim Fragenden um eine/n Einwohner/in der Gemeinde Berglen handelt und um sicherzustellen, dass nur eine Frage pro Person gestellt wird. Die Namen der Fragesteller werden in der Veranstaltung nicht genannt. Bitte geben Sie außerdem an, ob und an welchen Bewerber (m/w/d) Ihre Frage gerichtet ist oder ob Ihre Frage für alle Bewerber (m/w/d) in Frage kommt. Ab 11. Juni 2021 steht auf der Homepage der Gemeinde Berglen ein entsprechendes Formular hierfür zur Verfügung, dass Sie zum Stellen einer Frage verwenden können.

Fragebogen zur Kandidat*innenvorstellung am 23.06.2021

Wenn Sie Fragen an einen der Beweber (m/w/d) für das Bürgermeisteramt haben, nutzen Sie bitte dieses Formular. Die Fragen werden im Rahmen der Kandidat*innenvorstellung am 23. Juni 2021 an die Bewerber (m/w/d) gerichtet.

 

Link zum Livestream der Kandidat*innenvorstellung

Hier gelangen Sie zum Livestream der Kandidat*innenvorstellung am 23. Juni 2021. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr.