Rems-Murr-Kliniken: Gemeinde Berglen

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:
Frühling
Die familienfreundliche Gemeinde
vor den Toren Stuttgarts

Winnenden und Schorndorf

Mit der Eröffnung der Rems-Murr-Klinik am Standort Winnenden im Juli 2014 genießt die Gemeinde in Bezug auf die Gesundheitsversorgung einen hohen Standortfaktor. In das Klinikum Winnenden wurden die zwei Krankenhäuser in Backnang und Waiblingen überführt. 

Geografisch liegt die Gemeinde nun genau zwischen den Rems-Murr-Kliniken in Winnenden und Schorndorf. Mit einer Entfernung von jeweils ca. 7 km können beide Standorte in kurzer Zeit erreicht werden. 

Verschiedene Dienstleistungen rund um das Thema Gesundheit an einem Ort zu bündeln, das ist die Idee der Gesundheitszentren. Der Rems-Murr-Kreis profitiert damit von einer  umfassenden, qualifizierten Regel- und  Zentralversorgung. In 19 Fachkliniken mit insgesamt 900 Betten werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär versorgt. Die neu entstandenen Abteilungen verfügen über eine höhere Kapazität, als die bisherigen Krankenhäuser im Kreis, die inzwischen abgerissen wurden.

Zur Homepage

Hier geht es zu den Haus- und Fachärzten in Berglen.