Die Flächengemeinde: Gemeinde Berglen

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:
Herbst
Die familienfreundliche Gemeinde
vor den Toren Stuttgarts

Berglen umfasst 21 Teilorte und Höfe

Berglen ist ein Gemeindename und umfasst 21 Teilorte und Höfe. Unsere Gemeinde wurde 1972 durch Zusammenschluss der zuvor politisch selbständigen Gemeinden Bretzenacker, Ödernhardt, Öschelbronn, Oppelsbohm, Reichenbach, Rettersburg, Steinach und Vorderweißbuch gegründet. Hößlinswart kam noch 1975 hinzu. Die Bewohner fühlen sich als Berglener zusammengehörig und doch führt jede Teilgemeinde mit Vereinen und Dorffesten noch ein gewisses Eigenleben.

Die Teilorte und Höfe in der Übersicht:

  • Bretzenacker und Wohnplatz Volkhardsmühle
  • Hößlinswart
  • Ödernhardt und Weiler Erlenhof
  • Öschelbronn und Weiler Stöckenhof
  • Oppelsbohm und Weiler Oberweiler
  • Reichenbach bei Winnenden, Weiler Lehnenberg und Spechtshof
  • Rettersburg, Weiler Drexelhof, Kieselhof und Linsenhof
  • Steinach und Weiler Kottweil
  • Vorderweißbuch, Weiler Birkenweißbuch und Streich

Gemeinde- & Satellitenplan

Der digitale Gemeinde - & Satellitenplan der Gemeinde Berglen hilft Ihnen, sich in bei uns besser zurecht zu finden. Ihr gewünschtes Ziel finden Sie mit der Objektsuche schnell und punktgenau.
Durch Betätigung der entsprechenden Schaltfläche im oberen rechten Eck der Karte kann die Vollbildansicht aktiviert werden.

Kategorie