Streuobstwiesen: Gemeinde Berglen

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:
Frühling
Die familienfreundliche Gemeinde
vor den Toren Stuttgarts

Berglener Streuobstwiesen-Börse

Streuobstwiesen prägen das Gesicht der Landschaft in unserer Region und sind ein wichtiger und artenreicher Lebensraum für Pflanzen und Tiere - ein Streuobstparadies. Ziel der Gemeinde Berglen ist der Erhalt dieser Streuobstlandschaft zum Schutz der Artenvielfalt und des Landschaftsbildes, zur Erholungsnutzung der Bürger und zum Erhalt dieser historisch gewachsenen Kulturlandschaft.

Natürlich fällt dabei eine Menge Obst an - aber nicht mehr alle Grundstückbesitzer können die Ernte und Verwertung des Obstes bewerkstelligen. Deshalb möchten wir allen interessierten Privatpersonen die Möglichkeit bieten Produkte und Dienstleitungen rund um Streuobstwiesen und landwirtschaftlich genutzte Flächen anzubieten und zu suchen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Streuobstwiesen-Börse.

Förderprogramm Baumschnitt auf Streuobstwiesen

Die  Landesregierung  von  Baden-Württemberg  hat  zur  Verbesserung  des  Pflegezustands  der  Streuobstbestände  im  Jahr  2014 beschlossen,  den  fachgerechten  Baumschnitt  von  Kern- und Steinobstbäumen auf Streuobstwiesenflächen zu fördern. Die Förderung  hat  das  Ziel,  durch  einen  fachgerechten  Baumschnitt  der Streuobstbäume die Erhaltung und Entwicklung der Streuobstbestände in Baden-Württemberg zu unterstützen und den Lebensraum für streuobstwiesentypische Tiere und Pflanzen zu fördern. Das fünfjährige Förderprogramm wird dieses Jahr erneut aufgelegt. Der Schnitt eines großkronigen Hochstamm-Streuobstbaums wird mit 15,00 € pro Schnitt gefördert. Abweichend von den bisherigen Fördervoraussetzungen wird auf die Vorlage eines Schnittkonzepts verzichtet.
Der Berglener Gemeinderat hat zudem eine weitere kommunale Förderung in Höhe von 5,00 € pro Baum und Schnitt beschlossen, um die für unsere Kulturlandschaft wichtigen Pflegemaßnahmen zu unterstützen.

Alle Unterlagen für den Förderantrag erhalten Sie hier:

Hinweise zum Förderprogramm Berglen
Hinweise zum Antragsverfahren Land Baden-Württemberg
Hinweise Baumschnittförderung Land Baden-Württemberg
Förderantrag Baumschnitt
Einverständniserklärung Teilnehmer (Förderantrag Land Baden-Württemberg)
Einverständniserklärung Grundstückseigentümer
Hinweise zum fachgerechten Baumschnitt