Gemeinde Berglen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Gemeindewald

Der Waldbesitz der Gemeinde Berglen umfasst ca. 480 ha. 
Der Wald wird nach den Grundsätzen des naturnahen Waldbaues (Naturverjüngung, standortsangepasste Mischbestände, Naturnähe und Vielfalt bei der Baumartenwahl, Arten- und Biotopschutz) bewirtschaftet. Seit 2001 ist der Gemeindewald PEFC-zertifiziert (Nachhaltige Waldbewirtschaftung, naturnaher Waldbau).

Der Jahreseinschlag im Gemeindewald beträgt ca. 4.000 m³.  Das Holz wird überwiegend an die Sägeindustrie verkauft. Der Versorgung der örtlichen Bevölkerung mit Energieholz aus dem Gemeindewald (Flächenlose, Brennholz lang und Hackschnitzel) kommt eine immer größere Bedeutung zu. Für die Durchführung der Waldarbeiten wie Holzeinschlag, Waldverjüngung, Jungbestandspflegemaßnahmen, Waldwegeunterhaltung, Bau und Unterhaltung von Erholungseinrichtungen (Spielplätze, Grillstellen, Sitzgruppen  u.s.w.) beschäftigt die Gemeinde Berglen einen Forstwirt und beauftragt Forstunternehmer aus der Region. 

Ein Großteil der Waldflächen sind Wasserschutzwald für die Vielzahl der Quellen, mit denen die Wasserversorgung der Gemeinde Berglen gespeist wird. Nicht zuletzt hat der Gemeindewald in der Randzone des Verdichtungsraumes Stuttgart eine große Bedeutung für die Erholung der Bevölkerung. Die großen, ausgedehnten Wälder laden zum Wandern und zu Ausflügen ein. Seit 2014 gehört die Gemeinde Berglen zum großräumigen Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Der erste Waldkindergarten Süddeutschlands hat seit nunmehr 20 Jahren seine Heimat im Gemeindewald Berglen. Der Gemeindewald wird betreut (Betriebsleitung und Revierförster) vom Kreisforstamt Rems-Murr, Forstrevier Berglen.

Kontakt: Brennholzverkauf (Flächenlose und Brennholzlang) und Privatwaldberatung

Revierförster Harald Graß
Tel.: +49 (0) 7181 44753 (Telefonkontaktzeit: Mo. - Fr. 07.00 Uhr bis 08.00 Uhr)
Fax: +49 (0) 7181 6059099
E-Mail: h.grass(@)rems-murr-kreis.de

Revierförster Harald Graß und Forstwirt Steffen Daiß
Gemeindewald
Gemeinde Berglen Beethovenstraße 14-20 73663 Berglen +49 (0) 7195 9757-0 +49 (0) 7195 9757-59 E-Mail schreiben
Öffnungszeiten:
Montag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Donnerstag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Volltextsuche