Gemeinde Berglen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles

Bürgerversammlung 2017

Bürgermeister Friedrich legt Rechenschaft ab und nimmt zu Fragen aus der Bürgerschaft Stellung

Auch in diesem Jahr fand fast schon traditionell am letzten Mittwoch im November die Bürgerversammlung in der Turn- und Versammlungshalle Steinach statt. So sind am Abend des 29. November 2017 die Einwohnerinnen und Einwohner von Berglen zahlreich der Einladung zur Bürgerversammlung 2017 gefolgt.
 
In seinem ausführlichen Rechenschaftsbericht legte Bürgermeister Maximilian Friedrich dar, welche Vorhaben seit der vergangenen Bürgerversammlung umgesetzt werden konnten und welche Maßnahmen in der Planung und Umsetzung für die Jahre 2018 und darüber hinaus vorgesehen sind. Der Bericht und die Präsentation können hier auf der Homepage eingesehen werden.
 
Nach einer kurzen Pause nahm Bürgermeister Friedrich zu den Fragen und Anregungen aus der Bürgerschaft Stellung. Bereits im Vorfeld wurde darum gebeten, Fragen schriftlich oder mündlich bekannt zu geben. Nachfolgende Fragen gingen bereits im Voraus bei der Gemeindeverwaltung ein.

Anschließend erhielt der erste Stellvertreter des Bürgermeisters, Herr Gemeinderat Volker Tottmann, das Wort. Herr Tottmann sprach dem Netzwerk für Flüchtlinge Berglen großes Lob und Anerkennung aus und bat alle, vorurteilsfrei aufeinander zuzugehen.
Er warb um Verständnis für die Entscheidungen des Gemeinderates und dankte Herrn Bürgermeister Friedrich sowie der Gemeindeverwaltung für die gute Zusammenarbeit.
Ein Lob ging auch an alle freiwilligen Helferinnen und Helfer in den Vereinen, Verbänden und Vereinigungen, die das Gemeindeleben durch ihr Engagement bereichern.
Stellvertretend für alle Partnerinnen und Partner der Gemeinderäte und der Gemeindeverwaltung wurde als Dankeschön von Gemeinderätin Christa Jooß ein Blumenstrauß an Frau Friedrich überreicht.
 
Der Popchor „grenzenlos“ begleitete die Bürgerversammlung mit verschiedenen Chorvorträgen. Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder des Musikvereins Weißbuch. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden!
 

Gemeinde Berglen Beethovenstraße 14-20 73663 Berglen +49 (0) 7195 9757-0 +49 (0) 7195 9757-59 E-Mail schreiben
Öffnungszeiten:
Montag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Donnerstag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Volltextsuche